Biskuitschnitten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 3 Stk Eier
  • etwas Wasser (kalt)
  • 150 g Zucker
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 60 g Mehl
  • 60 g Maizena
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Glas Weichseln (entsteint)
  • 500 ml Schlagobers
  • 1 Pkg Sahnesteif
  • 2 EL Zucker
  • etwas Staubzucker

Für die Biskuitschnitten die Eier trennen, Eiweiß mit kaltem Wasser sehr steif schlagen. Zucker und Vanillezucker unterschlagen, Dotter vorsichtig unterheben.

Mehl, Maizena und Backpulver darübersieben und locker untermischen. Backrohr auf 200 °C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Teig gleichmäßig aufstreichen und 15-20 Minuten backen, bis der Teig goldbraun ist. Auf ein feuchtes Geschirrtuch stürzen und das Backpapier abziehen.

Kuchenplatte halbieren und abkühlen lassen. Weichseln abtropfen lassen. Schlagobers mit Sahnesteif und 2 EL Zucker steifschlagen, die Hälfte vom Schlagobers auf eine Kuchenplatte streichen.

Mit Kirschen belgen, das übrige Schlagobers daraufstreichen. Die zweite Kuchenplatte auflegen, Staubzucker darüberstäuben und die Biskuitschnitten in Streifen schneiden.

Tipp

Statt Weichseln kann man auch andere Früchte für die Biskuitschnitten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Biskuitschnitten

  1. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 08.12.2014 um 06:00 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche