Biskuitroulade mit Zitronensahne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 4 Eiklar
  • 200 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Vanillezucker
  • 8 Dotter
  • 50 g Je Mehl und Maizena (Maisstärke)
  • 500 ml Schlagobers
  • 5 EL Zitronen (Saft)
  • Abgeriebene Schale von
  • 0.5 Ungespritzten Zitrone
  • 2 EL Staubzucker

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Das Backrohr auf 200 °C vorwärmen. Ein Blech mit Backtrennpapier ausbreiten.

Die Eiweisse mit 100g Zucker, dem Salz und dem Vanillezucker sehr steif aufschlagen. Die Dotter zufügen und unter den Schnee ziehen. Das Mehl mit der Maizena (Maisstärke) vermengen und locker mit dem Quirl einrühren.

Den Teig auf das Blech aufstreichen und den Biskuit in 10 Min. goldgelb backen.

Die Biskuitplatte auf ein mit 2 Esslöffeln Zucker bestreutes Küchentuch stürzen und mit einem nassen Geschirrhangl überdecken.

Das Schlagobers mit dem Saft einer Zitrone und der -schale steif aufschlagen, dabei den übrigen Zucker einrieseln.

(Anmerkung Bianca: Nehme nur zirka ein Viertel lt. Schlagobers)

Das feuchte Küchentuch entfernen. Die Zitronen- sahne auf dem Biskuit glattstreichen. Den Biskuit mittelsdes darunterliegenden Küchentuches zusammenrollen. Die Roulade mit dem Staubzucker besieben.

Zubereitungszeit: 15 Min. Backzeit: 10 Min.

Zeit zum Fertigstellen: 15 min

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Biskuitroulade mit Zitronensahne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche