Biskuitroulade mit Zitronenfülle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 8 dag Staubzucker
  • 4 Stk Eier
  • 1 Stk Zitrone (Schale davon)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Messerspitze Backpulver
  • 2 EL Feinkristallzucker
  • 10 dag Mehl
  • 4 dag Butter
  • Backpapier
  • 20 dag Butter
  • 10 dag Staubzucker
  • 2 Stk Dotter
  • 1 Stk Zitrone (Schale)
  • Etwas Zitronensaft

Für die Biskuitroulade Staubzucker, Dotter und die abgeriebene Schale der Zitrone rühren, bis die Masse hell ist.

Eiklar, Salz und Backpulver zusammen steif schlagen, Feinkristallzucker und Schnee beifügen und kurz weiterschlagen. Mehl vorsichtig unterheben.

Butter verflüssigen und abkühlen lassen, unter die Masse rühren. Die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen.

Im 240 Grad vorgeheizten Backrohr das Biskuit ca. 5 Minuten backen. Danach das Biskuit auf ein feuchtes Geschirrtuch stürzen, das Papier mit Wasser bespritzen und das Backpapier vorsichtig abziehen.

Für die Fülle wird Butter schaumig rühren. Staubzucker, zwei Dotter und die abgeriebene Zitronenschale beifügen. Zuletzt vorsichtig den Zitronensaft unterrühren bis eine glatte Masse entstanden ist.

Die Creme auf das fertige Biskuit streichen und einrollen, kühl stellen.

Tipp

Die Biskuitroulade vor dem Servieren evt. mit Kokosflocken, die man mit Staubzucker vermischt hat, bestreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Biskuitroulade mit Zitronenfülle

  1. Leben
    Leben kommentierte am 10.11.2015 um 05:34 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche