Biskuitroulade mit Mango-Schlagobersfüllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Für den Biskuitteig:

  • 6 Stk Bio-Eier
  • 180 g Kristallzucker (fein)
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 70 g Mehl (glatt)
  • 70 g Speisestärke
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz

Für die Füllung:

Für die Biskuitroulade mit Mango-Schlagobersfüllung zuerst den Biskuitteig zubereiten. Eier mit dem Mixer, eines nach dem anderen schaumig schlagen.

Zucker und Vanillezucker einrieseln und weiter schlagen, bis sich der Zucker gelöst hat. Mehl, Stärkemehl, Backpulver und 1 Prise Salz vermischen, ab sieben und mit einem Schneebesen unter die Eiermasse heben.

Den Biskuitteig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 10 Minuten goldgelb backen. Auf ein feuchtes mit Zucker bestreutes Geschirrtuch stürzen und vorsichtig aufrollen.

Den Biskuitteig vollständig erkalten lassen. Währenddessen eine reife Mango schälen und klein würfeln, ein paar Spalten zum Dekorieren aufbewahren.

Schlagobers mit Sahnesteif, Vanillezucker und 1 EL Staubzucker steif schlagen. Die Mangowürfeln vorsichtig unter heben.

Biskuitroulade wieder zurückrollen, mit leicht aufgewärmter Marillenmarmelade bestreichen, die Mango-Füllung darauf verteilen, vorsichtig locker aufrollen und für 4 Stunden kalt stellen.

Tipp

Die Biskuitroulade mit Mango-Schlagobersfüllung vor dem Servieren, mit geschlagener Sahne bestreichen, mit Schlagoberstupfen und Mango verzieren. Auch am nächsten Tag schmeckt diese Köstlichkeit vorzüglich.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
6 3 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare4

Biskuitroulade mit Mango-Schlagobersfüllung

  1. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 08.09.2015 um 09:32 Uhr

    tolles Rezept!

    Antworten
  2. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 22.07.2015 um 21:49 Uhr

    ssieht toll aus

    Antworten
  3. Camino
    Camino kommentierte am 31.05.2015 um 12:21 Uhr

    Muss ich unbedingt ausprobieren!

    Antworten
  4. MJP
    MJP kommentierte am 06.05.2015 um 09:56 Uhr

    Mhmm, das hört sich total lecker an und sieht super gut aus, danke!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche