Biskuitrolle mit Weichseln und Limettensahne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 750 g Weichseln
  • 100 g Zucker

Limettensahne:

  • 7 Scheiben Gelatine (weiss)
  • 3 Limetten
  • 250 ml Weisswein (trocken)
  • 125 g Zucker
  • 4 Eidotter
  • 375 ml Schlagobers

Biskuitrolle:

  • 4 Eier (gross)
  • 120 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Teelöffel Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 1 EL Wasser
  • 80 g Mehl
  • 60 g Maizena (Maisstärke)

Zum Bestreichen:

  • 125 ml Schlagobers
  • 50 g Mandelblettchen
  • 1 EL Staubzucker

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Am Vortag die Weichseln über einer Backschüssel entkernen. Den aufgefangenen Saft mit den Kernen und dem Zucker so lange blubbernd machen, bis der Zucker aufgelöst ist. Den Saft durch ein Sieb über die Kirschen gießen. Eine Nacht lang stehen.

Für die Limettensahne die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Limetten dünn abraspeln, den Saft auspressen. Wein, Limettenschale und ~saft sowie die Hälfte des Zuckers in einem Kochtopf aufwallen lassen. Eidotter und übrigen Zucker mit den Quirlen des Mixers auf höchster Stufe in 4-5 Min. cremig rühren. Mit dem Quirl unter den kochenden Wein rühren, bis eine dickliche Krem entsteht. Den Kochtopf von der Kochstelle nehmen. Die Gelatine gut auspressen und unterziehen. Die Krem abkühlen, zwischendurch umrühren.

Für die Biskuitrolle das Backrohr auf 250DurchmesserC vorwärmen. Ein Backblech mit Pergamtenpapier belegen. Die Eier trennen. Eidotter mit der Hälfte von dem Salz, Zucker, Zitronenschale und Wasser mit den Quirlen des Mixers auf höchster Stufe in 5-6 min zu einer dickflüssigen Krem aufschlagen. Eiklar mit dem übrigen Zucker zu steifem Schnee aufschlagen. Erst mal ein klein bisschen Schnee unter die Eigelbmasse rühren, dann Mehl und Maizena (Maisstärke) darübersieben. Mit dem übrigen Schnee ausführlich unterziehen, bis keine Eiweissflocken mehr zu sehen sind. Die Biskuitmasse mit einer Palette beziehungsweise einem breiten Küchenmesser auf das vorbereitete Backblech aufstreichen. Auf der mittleren SChiene bei 250DurchmesserC 7-8 min backen.

Ein Geschirrhandtuch auf der Fläche auslegen und mit dem Zucker überstreuen. Den Biskuit auf der Stelle mit der Oberfläche nach unten auf das Handtuch stürzen. Das Papier vorsichtig abziehen, den Biskuit von der Längsseite mit dem Handtuch zusammenrollen, das Handtuch dabei einrollen. Den Buskuit abkühlen. In der Zwischenzeit die Mandelblättchen in der Nachhitze des Backofens auf der mittleren Schiene goldbraun rösten.

Die Kirschen abrinnen, den Saft anderweitig verwenden.

Das Schlagobers steifschlagen und unter die Limettencreme ziehen.

Den Biskuit auseinanderrollen, auf dem Handtuch liegen. Die Limettensahne gleichmässig auf den Biskuit aufstreichen. Die Kirschen gleichmässig darauf gleichmäßig verteilen, 4-5 min ruhen.

Das Handtuch an der Längsseite anheben und den Biskuit nicht zu stramm zusammenrollen. Das Schlagobers an den Enden glatt aufstreichen. Die Rolle mit der Nahtstelle nach unten auf ein Brett legen und 30 Min. abgekühlt stellen. Das Schlagobers steif aufschlagen und die Rolle ringsum damit bestreichen. Mit den ausgekühlten Mandelblättchen überstreuen und dünn mit Staubzucker bestäuben.

Mit einem feuchten Küchenmesser in Stückchen schneiden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Biskuitrolle mit Weichseln und Limettensahne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche