Biskuitomelette Omelette Stefanie

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 Eier
  • 50 g Honig; kremig
  • 50 g Dinkelmehl; fein gesiebt
  • 1 Zitrone; unbehandelte Schale
  • Vanillemark
  • Marillenmarmelade
  • Früchte der Saison; gemischt
  • Vollstaubzucker
  • 20 g Butter (zum Bestreichen)

Eine Omelettenpfanne mit Butter ausstreichen und mit Mehl bestäuben. Rohr auf 200 °C vorwärmen. Früchte der Saison kleinwürfelig schneiden und Beeren mit der Marillenmarmelade und ein klein bisschen Marillenbrand mischen. Eier trennen. Dotter mit dem halben Honig und den Gewürzen kremig rühren. Eiklar zu Eischnee aufschlagen und mit dem übrigen Honig gut ausschlagen. Dotter- und Schneemasse mischen, das Mehl unterziehen. Die Menge in die Bratpfanne aufstreichen, und zwar so, dass die Aussenränder höher sind als die Mitte. In gut heissem Rohr backen, bis die Oberfläche der Omelette Farbe angenommen hat und auf die Druckprobe einen leichten Widerstand zeigt.

Das Omelette in der Mitte leicht einkerben, auf ein Teller stürzen. Mit den Marmeladefruechten befüllen und zusammenschlagen. Leicht mit Vollstaubzucker überstreuen und mit einem glühenden Stab ein Muster brennen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Biskuitomelette Omelette Stefanie

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche