Biskuitdessert

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 5 Eier
  • 80 g Staubzucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 50 g Maizena (Maisstärke)
  • 50 g Mehl

Creme:

  • 3 Eier
  • 75 g Zucker
  • 2 Pk. Vanillezucker
  • 4 EL Mehl
  • 500 ml Milch
  • 150 g Früchte, leicht kandiert Melone, Marillen, Quitten
  • 200 g Schlagobers

Ausserdem:

  • Alkoholisches, Roter Likör zum Tranken
  • Pergamtenpapier (für das Blech)

Das Backrohr auf 200 Grad (Umluft 180ø) vorwärmen.

Für den Teig die Eier trennen. Eiweisse mit Staubzucker und Vanillezucker steif aufschlagen. Dotter der Reihe nach unterrühren. Maizena (Maisstärke) und Mehl darüber stäuben, alles zusammen mit einem Quirl locker vermengen. Blech mit Pergamtenpapier ausbreiten. Teig darauf ausbreiten. Teig darauf aufstreichen.

Biskuit im heissen Herd (Mitte) 12 Min. backen, bis er goldgelb ist. Biskuitplatte auf ein Küchentuch stuezen, Papier abziehen und Teigplatte Min.. 1 Stunden auskühlen, besser eine Nacht lang.

Für die Krem Eier trennen. Dotter mit Zucker, die Hälfte des Vanillezuckers und Mehl in einem Kochtopf mixen. Milch einrühren. Menge bei mittlerer Hitze unter durchgehendem Rühren bis knapp vor den Siedepunkt erhitzen, zähflüssig werden. Die Krem in einer Backschüssel in Eiswürfelwasser abgekühlt rühren. Eiweisse steif aufschlagen und unterziehen. Kandierte Früchte in Würfel schneiden, bis auf 2 El einrühren.

Biskuitplatte dementsprechend der Grösse der Servierform kleinschneiden. Eine Lage Biskuit in die geben legen, mit Alkermes tränken und mit Krem bestreichen. Auf diese Weise Biskuit und Krem abwechselnd einschichten. Mit Biskuit abschliessen, mind. 2 Stunden abgekühlt stellen.

Schlagobers mit restlichem Vanillezucker steif aufschlagen, auf der Zuppa inglese gleichmäßig verteilen und mit den restlichen kandierten Früchten überstreuen. Alkohlisches nach Beleiben darüber träufeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Biskuitdessert

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte