Biskuitboden - Grundmasse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Biskuitboden die Eidotter mit 40 g Zucker, 30 ml Wasser, Vanillezucker und Zitronenschale schaumig schlagen. Eiklar mit restlichem Zucker zu schmierig-steifem Schnee schlagen. Dotter mit Schnee vermengen und Mehl sowie Öl unterrühren.

Wahlweise in eine mit Butter ausgestrichene, bemehlte Tortenform oder auf ein Backblech füllen. Im vorgeheizten Backrohr insgesamt 45-50 Minuten backen. Den Biskuitboden dabei anfangs bei ca. 150°C anbacken und nach halber Backzeit auf 170°C steigern.

Tipp

Für eine Torte mit ca. 24 cm Durchmesser.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 4 0

Kommentare18

Biskuitboden - Grundmasse

  1. bauxi15
    bauxi15 kommentierte am 10.10.2014 um 09:50 Uhr

    Den Rand der Tortenform nicht (!) einfetten, dann geht das Biskuit auch ganz gleichmäßig auf.

    Antworten
  2. SandRad
    SandRad kommentierte am 26.02.2016 um 20:43 Uhr

    Biskuit kenne ich eigentlich ohne Fett.

    Antworten
  3. Pico
    Pico kommentierte am 26.02.2016 um 12:26 Uhr

    Werde heute kleine biskuitobsttörtchen machen

    Antworten
  4. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 11.12.2015 um 20:36 Uhr

    toll

    Antworten
  5. feinspitz57
    feinspitz57 kommentierte am 07.10.2015 um 11:37 Uhr

    Ja das Passt

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche