Biskuit-Törtchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • Papierförmchen
  • 300 g Kleine Himbeeren; frisch bzw. tiefgekühlt

Teig:

  • 250 g Butter
  • 200 g Staubzucker
  • 140 g Mehl
  • 125 g Mandelkerne (gemahlen)
  • 4 Eiklar, vermengt vielleicht mehr

(*) Für 6 bis 12 Backförmchen von 7 bis 10 cm ø Teig: Butter auflösen, Staubzucker, Mehl und Mandelkerne beigeben und das Ganze vermengen. So viel Eiklar darunter ziehen, bis der Teig dickflüssig von dem Schöpfer fällt. Während 30 Min. bei geschlossenem Deckel abgekühlt stellen.

Papierförmchen in die Backförmchen setzen. Den Teig gut drei Viertel hoch hineingeben und jeweils nach Durchmesser eine bis mehrere Himbeeren darauf setzen.

Backen: zwanzig bis dreissig Min. in der Mitte des auf 180 °C aufgeheizten Backofens.

Tipp: Dazu passt Crème fraîche oder Rosenrahmglace.

und -blüten (Rosenduft) ausstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Biskuit-Törtchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche