Biskuit-Roulade mit Erdbeer-Mascarpone-Krem

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 14

Biskuit:

  • 4 Eier (Gr.L)
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Wasser
  • 1 Teelöffel Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 60 g Mehl
  • 60 g Maizena (Maisstärke)
  • 80 g Mandelblättchen
  • Zucker zum Besteuen

Füllung:

  • 150 g Johannisbeergelee (rot)
  • 500 g Erdbeeren
  • 50 g Zucker
  • 4 EL Orangenlikör
  • 6 Gelatine (Blätter)
  • 500 g Mascarpone
  • Staubzucker (zum Bestäuben)

Die Eier trennen. Eidotter, die Hälfte des Zuckers, Salz und lauwarmes Wasser mit den Quirlen des Mixers kremig-kremig aufschlagen. Eiklar mit dem restlichen Zucker zu steifem Schnee aufschlagen. Den Schnee auf die Eigelbmasse Form, Mehl und Maizena (Maisstärke) darübersieben. Alles vorsichtig miteinander mischen. Die Biskuitmasse mit einer Palette auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Backblech aufstreichen. Die Mandelblättchen daraufstreuen. Auf der 2.Schiene von unten in den auf 250 °C aufgeheizten Backrohr schieben und 5-6 Min. backen. Ein Geschirrhangl mit dem Zucker überstreuen . Den Biskuit auf das Geschirrhangl stürzen und abkühlen. Das Johannisbeergelee durch ein Sieb aufstreichen. Die Erdbeeren abspülen und reinigen. Knapp die Hälfte mit dem Zucker und Orangenlikör zermusen, die restlichen in Längsrichtung vierteln. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

Den Mascarpone in eine ausreichend große Schüssel Form und mt den Quirlen des Mixers gut durchschlagen. Die tropfnasse Gelatine bei geringer Temperatur zerrinnen lassen und mit dem Quirl unter das Erdbeerpüree ziehen. Danach das Püree unter den Mascarpone aufschlagen. Die Krem abgekühlt stellen, bis sie zu gelieren beginnt.

Das Papier von dem Biskuit abziehen. Das Gelee gleichmässig daraufstreichen. Die Krem so auf den Biskuit aufstreichen, dass sie an der Längsseite, an der der Biskuit aufgerollt wird, etwa dicker ist.

Die Erdbeerviertel auf der Krem gleichmäßig verteilen.

Das Geschirrhangl anheben und den Biskuit von der Seite mit der dickeren Krem her zu einer Roulade zusammenrollen. Die Roulade fest in das Geschirrhangl einschlagen und mit der Nahtstelle nach unten auf ein Brett legen. 2-3 Stunden abgekühlt stellen.

Zum Servieren die Roulade aus dem Geschirrhangl einschlagen und dünn mit Staubzucker überstreuen. Mit einem Wellenschliffmesser in Stückchen schneiden.

Tipp: Am besten schmecken Erdbeeren, wenn sie bei uns Saison haben! Kaufen Sie, wenn möglich, einheimische Produkte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Biskuit-Roulade mit Erdbeer-Mascarpone-Krem

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche