Biskuit Light

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 5 Eier (getrennt)
  • 75 g Zucker
  • 1 EL Wasser (eiskalt)
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 50 g Mehl
  • 50 g Maizena (Maisstärke)
  • 200 g Schlagobers
  • 4 EL Erdbeermarmelade, Diät
  • Pergamtenpapier, 1 Küchentuch, ein kleines bisschen Zucker

Eier trennen, Eiklar mit kaltem Wasser und 75 g Zucker und Vanillezucker steif. Probe, wenn man mit einem Küchenmesser den Schnee schneidet und der Schnitt bleibt zu sehen, reicht es aus. Dotter der Reihe nach zum Schnee Form und unterziehen. Man kann ebenso noch ein klein bisschen Zitronenschale beziehungsweise Salz zufügen. Menge derweil aufschlagen, bis sie kremig und glänzend ist. Maizena (Maisstärke), Mehl und vielleicht ein klein bisschen Backpulver (muss aber nicht sein) mischen und auf die Eimasse sieben. Jetzt mit einem Quirl vorsichtig das Ganze unterziehen !! nicht unterziehen. Durch Kakao kann Mehl zum Teil ersetzt werden. Blech mit Pergamtenpapier ausbreiten. Den Teig gleichmässig daraufstreichen. Im aufgeheizten Backrohr 200 °C / Umluft 175 °C 8 bis 10 Min. backen.

In der Zwischenzeit ein Küchentuch mit Zucker überstreuen. Biskuit auf das Geschirrhangl stürzen, keine Angst, der Biskuit haftet am Pergamtenpapier. Sofort das Pergamtenpapier abziehen, sollte es sich nicht abziehen, ein wenig kaltes Wasser darauf aufstreichen und abziehen.

Biskuit mittelsdes Küchentuches von der breiten Seite her zusammenrollen und abkühlen. Die Marmelade durchrühren, vielleicht ein wenig erwärmen, aber nicht sehr. Als nächstes das Biskuit vorsichtig wiederholt auswalken. Die Marmelade darauf verstreichen und dabei einen Rand von etwa 20 cm. Biskuit wiederholt zusammenrollen und mindestens 1 Stunde abgekühlt stellen. Die Rolle in Scheibchen schneiden und mit einem Klecks Schlagobers zu Tisch bringen. Wer noch frische Erdbeeren hat, der gibt eine auf den Klecks Schlagobers.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Biskuit Light

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte