Biskuit-Kuppel-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 16

Biskuit:

  • 5 Eier
  • 125 g Zucker
  • 50 g Mehl
  • 50 g Maizena (Maisstärke)
  • 1 Teelöffel Zitronenschalenaroma
  • Zucker zum Stürzen

Optional:

  • 2 EL Mandellikör
  • 1 EL Orangenlikör

Füllung:

  • 200 g Schoko (zartbitter)
  • 1000 ml Schlagobers
  • 50 g Mandelkerne (geschält)
  • 50 g Haselnüsse (geschält)
  • 50 g Fertiger Haselnuss-Krokant
  • 50 g Kochschokolade (halbbitter)
  • 1 EL Staubzucker (zum Bestäuben)

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Biskuit: Die Eier und den Zucker mit den Quirlen des Mixers zehn min cremig aufschlagen. Mehl, Maizena (Maisstärke) und Zitronenaroma vermengen, darübersieben und mit einem Quirl unterziehen. Die Biskuitmasse auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Blech aufstreichen. Im aufgeheizten Backrohr bei 175 Grad , Umluft 150 Grad , Gas Stufe 2 15 min backen. Biskuit auf ein mit Zucker bestreutes Geschirrhangl stürzen und auf der Stelle das Papier abziehen. Biskuit abkühlen. Eine große Backschüssel (2 Liter Inhalt) mit rundem Boden mit Frischhaltefolie ausbreiten. Den Biskuit in Streifchen wie Tortenstücke schneiden und die Backschüssel damit auskleiden. Nach Wahl den Biskuit mit beiden Likörsorten beträufeln.

Füllung: Die Hälfte der Schoko und einen halben l Schlagobers zum Kochen bringen und für wenigstens drei Stunden in den Kühlschrank stellen, bis die Mischung wiederholt richtig abgekühlt ist. Restliche Schoko hacken. Mandelkerne und Haselnüsse in einer Bratpfanne ohne Fett goldgelb rösten, abkühlen und grob hacken. Restliche Schlagobers steif aufschlagen. Faschierte Nüsse, Mandelkerne, Schoko und Krokant unterziehen. Schokoladensahne aus dem Kühlschrank ebenfalls steif aufschlagen. Nusssahne und Schokoladensahne im Wechsel in die Backschüssel auf den Biskuit befüllen. Die geben dabei ein paarmal herzhaft auf die Fläche aufstossen, damit keine Luftblasen in der Füllung bleiben. Mit Frischhaltefolie bedecken und für zirka zwei bis drei Stunden in den Tiefkühler stellen. Die Torte stürzen und die Folie entfernen. Kochschokolade hacken und im heissen Wasserbad gemächlich zerrinnen lassen. Kochschokolade in einen Tiefkühlbeutel befüllen, eine kleine Ecke davon klein schneiden und die Schoko in Streifchen über die Torte spritzen. Mit Staubzucker bestäuben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Biskuit-Kuppel-Torte

  1. Leben
    Leben kommentierte am 09.11.2015 um 05:27 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 06.08.2014 um 14:44 Uhr

    Aufwendig

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche