Biskuit-Kokoswürfel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

  • 5 Stk Eier
  • 5 EL Mehl
  • 5 EL Kristallzucker
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • 25 ml Öl
  • Kokosflocken (zum Wälzen)

Für die Tunkmasse:

  • 25 dag Kochschokolade
  • 5 dag Margarine
  • 1/4 l Milch
  • 5 EL Rum

Für die Biskuit-Kokoswürfel Eier trennen. Eiklar zu steifen Schnee schlagen. Dotter, Kristallzucker schaumig rühren, Öl unterrühren.

Backpulver mit Mehl versieben und mit dem Eischnee unter die Dottermasse rühren. Ein kleines Blech (30 x 20 cm) ausbuttern und bemehlen.

Den Teig einfüllen und bei 180 Grad goldgelb ca. 20 Minuten backen. Teig stürzen und auskühlen lassen. Wenn das Biskuit erkaltet ist Würfel schneiden.

Für die Tunkmasse im Wasserbad Schokolade und Butter zergehen lassen. Milch und Rum dazurühren und die Biskuitwürfel darin tunken und in Kokosette wälzen.

Tipp

Die Biskuit-Kokoswürfel kann man auch ohne Rum zubereiten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare16

Biskuit-Kokoswürfel

  1. kochtopf99
    kochtopf99 kommentierte am 10.12.2015 um 22:58 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. thereslok
    thereslok kommentierte am 23.11.2015 um 15:56 Uhr

    total lecker!

    Antworten
  3. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 26.08.2015 um 08:53 Uhr

    gute Idee

    Antworten
  4. elisabetherhart
    elisabetherhart kommentierte am 11.07.2015 um 13:13 Uhr

    gut

    Antworten
  5. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 27.03.2015 um 20:24 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche