Biscotti Piccanti

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Mehl
  • 200 g Parmesan (gerieben)
  • 50 g Pecorino sardo, alt gerieben
  • 0.25 Teelöffel Chili-Flocken
  • 185 g Butter (kalt)
  • 2 Eidotter
  • 2 EL Italienischer Weisswein z.B. Pinot Grigio

Füllung:

  • Tomatenpaste; oder evtl.
  • Basilikumpaste

Für den Teig Mehl mit Käse und Chili-Flocken verrühren. Butter hinzfügen und mit einem großen Küchenmesser durchhacken. Eidotter und Wein beigeben und schnell zu einem Teig zusammenfügen. Zugedeckt eine halbe Stunde abgekühlt stellen.

Den Teig dann 4 Millimeter dick auswallen. Gezackte Kreise ausstechen, auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Backblech Form. In der Mitte des auf 160 °C aufgeheizten Backofens 10-15 Min. backen. Auskühlen.

Immer zwei Kreise mit ein wenig Paste zusammenkleben, gut glatt drücken.

Tipp: Das Käsegebäck kann gut im voraus zubereitet und tiefgekühlt werden. Erst vor dem Servieren befüllen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Biscotti Piccanti

  1. Renate51
    Renate51 kommentierte am 09.08.2014 um 21:59 Uhr

    mußßßßß probiert werden

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche