Biscotti mit Pistazien, Cranberries und weisser Schoko

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 36

  • 400 g Weizenmehl (Type 405)
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 200 g Zucker
  • 3 lg Eier
  • 2 EL Öl
  • 2.5 Teelöffel Amaretto (Original: Mandelextrakt)
  • 120 g Geschälte grüne ungesalzene Pistazien
  • 150 g Cranberries; grob gehackt (Original: getrocknete Himbeeren oder gehackte getrocknete Erdbeeren)
  • 75 g Schoko

Das Backrohr auf 175 °C vorwärmen. Ein großes Blech mit Pergamtenpapier belegen. Mehl, Backpulver und Salz in einer Backschüssel vermengen. Mit einem elektrischen Mixer Zucker, Eier, Öl und Amaretto cremig aufschlagen. Die Mehlmischung dazugeben und glattrühren.

Die ganzen Pistazien, Schoko und Cranberries mit einem Spatel unterziehen.

Die Hälfte der Menge mit einem EL so auf das Blech Form, dass sich ein ungefähr 30 cm langer Strang bildet. Die zweite Hälfte mit genügend Abstand parallel dazu legen. Mit nassen Händen den Teig glattstreichen, so dass 2 Teiglaibe von ungefähr 7, 5 cm Breite entstehen (diese können ruhig ein klein bisschen unregelmässig geformt sein).

Die Laibe zirka eine halbe Stunde backen, bis sie leicht braun werden lassen und sich fest anfühlen, dann zirka eine halbe Stunde auskühlen und die Ofentemperatur auf 160 °C reduzieren.

Die Laibe auf einem Schneidbrett in Stückchen von gut 1 cm Dicke schneiden. Die Scheibchen in 3 Reihen aufrecht mit ein wenig Abstand auf das Blech (ohne Pergamtenpapier) stellen. Nochmals ca. 20 Min. backen, bis die Biscotti leicht braun werden lassen. Komplett auskühlen.

In einer gut schliessenden Blechdose behalten.

Sehr hübsch, wenn man sie gemeinsam mit den "Farmgirl's Biscotti For Chocolate Lovers" gereicht oder in einem Cellophantuetchen verschenkt.

Die Biscotti im Originalrezept werden noch zur Hälfte in geschmolzene weisse (und/oder) Bitter- oder Halbbitterschokolade getaucht. Das kann man aber gut weglassen.

Tipp: Haben Sie lieber Milchschokolade oder Bitterschokolade? Je nach dem, verwenden Sie, was Ihnen besser schmeckt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Biscotti mit Pistazien, Cranberries und weisser Schoko

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche