Biscotti - Cantuccini mit Schoko

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 30

  • 225 g Zucker
  • 75 g Butter (weich)
  • 3 Eier (gross)
  • 0.5 Pk. Vanillezucker (Bourbon)
  • 1 Teelöffel Orangenblütenwasser
  • 270 g Mehl
  • 1.5 Teelöffel Backpulver
  • 200 g Zartbittere Schoko (Lindt 80%)

Zucker und Butter verquirlen. Nacheinander die Eier hinzfügen, dann den Vanillezucker, das Orangenblütenwasser, dann das Mehl (gesiebt, mit Backpulver vermischt)- nur kurz untermixen. Die Schoko in grobe Würfel hacken und einrühren. Den Teig mittelseiner Teigkarte auf einem, mit Pergamtenpapier ausgelegten, Backblech zu zwei langezogenen Rechtecken (je ca. 7 cm breit und ca. 2 Finger hoch) formen, dabei einen großen Zwischenraum zwischen den 2 Reihen einhalten. Backblech für eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.

Den Herd auf Stufe 3 (ca. 180 Grad ) vorwärmen und die Teigstränge derweil backen, bis sich die Ränder hellbraun färben und bei einer Hölzchenprobe nichts am Hölzchen kleben bleibt. Nicht erschrecken, der Teig ist sehr auseinandergelaufen..

Backblech aus dem Herd nehmen und 5 Min. auskühlen. Mit einem sehr scharfen Küchenmesser die weichen Teigstränge in fingerdicke Scheibchen schneiden. Die Biscotti/Scheibchen vorsichtig auf die Seite legen und auf dem Backblech gleichmäßig verteilen. Daraufhin das Backblech in den Herd schieben und die Kekse von jeder Seite in etwa 6-10 Min. backen, derweil bis sie golden und kross sind.

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Schokolade - umso herrlicher schmeckt das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Biscotti - Cantuccini mit Schoko

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche