Bischofsbrot

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 170 g Zucker
  • 5 Stk Eier
  • 120 g Butter
  • 70 g Feigen
  • 70 g Walnüsse
  • 70 g Mandeln
  • 70 g Rosinen
  • 70 g Früchte (kandiert)
  • 120 g Mehl
  • Butter (und Semmelbrösel für die Form)

Für das Bischofsbrot Butter schmelzen. 70 g Zucker, 1 Ei und 4 Dotter in der Küchenmaschine schaumig rühren.

In der Zwischenzeit Feigen, Walnüsse, Mandeln, Rosinen und kandierte Früchte fein hacken und mit der Hälfte des Mehl unter Rühren zur Masse geben.

Eiweiß fast steif schlagen, dann löffelweise mit dem restlichen Zucker aufschlagen und abwechselnd mit dem restlichen Mehl unter die Masse heben.

Die wieder gut abgekühlte Butter einrühren. Masse in eine eingefettete und mit Semmelbrösel ausgestreute Form füllen und das Bischofsbrot bei mittlerer Hitze 45 Minuten backen.

Tipp

Wer mag, nimmt für das Bischofsbrot Vollkornmehl. Dabei verlängert sich allerdings die Backzeit.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Bischofsbrot

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 14.12.2014 um 14:08 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. Strumpfhose
    Strumpfhose kommentierte am 28.10.2014 um 17:39 Uhr

    Sie haben die Schokolade vergessen....

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche