Bischofsbrot

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 6 Eier (getrennt)
  • 120 g Staubzucker
  • 1/2 Zitrone (Abrieb)
  • 80 g Mandelstifte
  • 50 g Rosinen
  • 50 g Aranzini
  • 120 g Mehl (griffig)
  • 80 g Butter
  • Zucker (zum Bestreuen)

Für das Bischofsbrot Aranzinen kleinwürfelig schneiden und Butter zerlassen. Dotter mit Staubzucker und Zitronenabrieb sehr schaumig schlagen, Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und abwechselnd mit den Früchten, dem Mehl und der geschmolzenen Butter unter die Dottermasse einrühren.

Masse in eine befettete und bemehlte Kastenform füllen und bei 180°C im vorgeheizten Rohr ca. 40 Minuten backen, danach stürzen und bezuckern. Das Bischofsbrot servieren.

Tipp

Das Bischofsbrot kann natürlich auch als Vollkornvariante gebacken werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Bischofsbrot

  1. Alfred Wiedl
    Alfred Wiedl kommentierte am 04.03.2014 um 18:07 Uhr

    Wie schaffem es manche das die Kandierten Früchte im Kuchen bleiben. Ich wälze diese in Mehl, doch die meisten sinken Richtung Boden...............

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche