Bischof=Essenz Oder Bischof=Extract

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • Pomeranzen
  • Rum
  • Arak

Falls man sich diese Essenz selbst darstellt, erhält man sie jedenfalls unendlich viel besser und kann für den Fall, wenn man augenblicklich Bischof bereiten möchte, dieselbe gut dazu benützen, währenddessen die käufliche gewöhnlich eine Zusammensetzung von verschiedenen bitteren Stoffen, getrockneten Pomeranzenschalen und Gewürzen ist, mit der sich weder ein wohlschmeckendes noch gesundes Getränk machen lässt. Man abschält 12 Stück frische, grüne Pomeranzen sehr fein ab, übergiesst die Schalen mit 1 l gutem, altem Arak bzw. Rum, lässt dies in einem wohlverdeckten Gefäß an einem mässig warmen Ort 24 Stunden lang ziehen, seiht die Flüssigkeit durch und füllt sie in kleine Flaschen, die man nach dem Zustoepseln versiegelt.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bischof=Essenz Oder Bischof=Extract

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte