Biryani-Safranreis mit Lamm

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Muskat
  • Salz
  • 1 Zimt (Stange)
  • 1 Pk. Safran
  • 250 g Basmati- oder Langkorn-Langkornreis
  • 1 Knoblauchzehe
  • 15 g Ingwer (frisch)
  • 500 g Lammkeule o. Knochen
  • 2 EL Öl
  • 0.5 Teelöffel Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 0.5 Teelöffel Kardamom
  • 0.5 Teelöffel Nelken
  • 0.5 Teelöffel Chili-Gewürz bzw.
  • 2 EL Curry
  • 1 Teelöffel Hühnersuppe ((Instant))
  • 4 EL Vollmilchjoghurt
  • 4 EL Kondensmilch
  • 1 EL Cashewnuss
  • 1 EL Pistazienkerne
  • 1 EL Mandelstifte
  • 1 EL Rosinen
  • 2 Teelöffel Butter (oder Margarine)
  • 3 Lauchzwiebeln

1. 1/2 Liter Wasser, Salz und Safran zum Kochen bringen. Langkornreis hinzufügen und offen 8-zehn Minuten köcheln. Knoblauch und Ingwer von der Schale befreien und klein hacken. Fleisch abspülen, abtrocknen und in Würfel schneiden. Öl erhitzen. Fleisch Darin portionsweise rundum braun anbraten.

2 . Ingwer, Kreuzkümmel, Knoblauch und Kardamom kurz mit anrösten. Mit Nelken, Chili, Salz und Muskatnuss würzen. Zimt hinzufügen. Mit 200 ml Wasser löschen. klare Suppe hinzufügen und zum Kochen bringen. Joghurt und Milch Einrühren und das Ganze in etwa 15 min dünsten.

3. Hälfte Langkornreis in eine feuerfeste Form Form. Fleisch mit dem Fond Darauf gleichmäßig verteilen. Rest Langkornreis daraufgeben. Zugedeckt im heissen Backrohr E-Küchenherd: 200 °C / Umluft: 175 °C /Gas: Stufe 3 zirka 20 min dünsten. Lauchzwiebeln reinigen, abspülen und in Ringe Schneiden.

4. Cashewnüsse und Pistazien halbieren. Mit Mandelkerne und Rosinen in 1 Tl heissem Fett rösten. Herausnehmen und auskühlen. 1 Tl Fett in die Bratpfanne Form, Lauchzwiebeln 1-2 min weichdünsten.

Biryani anrichten, mit Lauchzwiebeln und Nussmischung überstreuen.

Tipp: Verwenden Sie ja nach Bedarf ein normales oder leichtes Joghurt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Biryani-Safranreis mit Lamm

  1. Leben
    Leben kommentierte am 08.11.2015 um 05:16 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche