Birnentarte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 20 g Mandelkerne
  • 20 g Haselnüsse
  • 2 EL Staubzucker
  • 50 g Marzipan
  • 1 EL Butter
  • 2 EL Zucker
  • 2 Birnen (fest)
  • 4 Platten Blätterteig, aufgetaut
  • 1 Eidotter
  • Mehl
  • Rumsahne
  • 250 g Schlagobers (geschlagen)
  • 3 EL Staubzucker
  • 3 EL 54-prozentiger Rum (vielleicht mehr)

Der Trick: Tarte vor dem Servieren mit braunem Zucker karamellisieren, um eine knusprige Schicht zu bekommen. Dazu benötigen Sie einen Bunsenbrenner! 1. Mandelkerne rösten und fein hacken. Haselnüsse hacken. Beides in eine ausreichend große Schüssel Form. Mit Staubzucker und Marzipan zusammenkneten.

2. Eine beschichtete flache runde Backform (Durchmesser 24 cm) mit Butter ausstreichen und mit dem Zucker überstreuen. Birnen abschälen und der Länge nach in 3 mm schmale Scheibchen schneiden. Das Kerngehäuse heraustrennen und die Birnenscheiben fächerförmig von innen nach aussen in der Backform gleichmäßig verteilen. Der Boden muss völlig bedeckt sein.

3. Haselnuss-Marzipan-Menge auf der Arbeitsfläche mit einem Nudelwalker zu einer 1 bis 2 mm dicken Platte auswalken und auf den Birnen gleichmäßig verteilen. Eine Arbeitsfläche von in etwa 2 cm Abstand zum Rand nicht überdecken.

4. Die Blätterteigplatten zu einer Menge zusammenkneten. Den Teig leicht bemehlen und mit dem Nudelwalker zu einen 0, 5 mm dicken runden Boden auswalken. Den Blätterteigboden in die Backform Form und den übrigen Teig, der über die Backform steht, klein schneiden.

5. Eidotter mit einem TL Wasser vermengen und den Blätterteig damit bestreichen. Backrohr auf 180 bis 200 °C vorwärmen. Tarte in den Herd schieben und in etwa 15 bis 20 min goldgelb backen. Der Blätterteig sollte 2 bis 3 cm in der Höhe aufgehen.

6. Tarte aus dem Herd nehmen und kurz auf eine heisse Herdplatte stellen. So bekommen die Birnen zusätzlich eine goldgelbe Farbe und die Tarte lässt sich leicht aus der geben lösen.

7. Tarte auf einen flachen Teller stürzen. Dazu passt sehr gut Rumsahne: 250 g Schlagobers, 3 El Staubzucker und 3 bis 5 El 54-prozentigen Rum in einer Backschüssel durchrühren, bis eine cremige Sauce entsteht.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Birnentarte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche