Birnenstrudel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Packung Tante Fanny Frischer, gezogener Strudelteig (120g)
  • 500 g Birnen (reif)
  • 50 g Rosinen
  • 2 EL Kristallzucker
  • 1/2 Stück Zitrone (Saft)
  • 100 g Semmelwürfel
  • Zimt
  • Staubzucker
  • Butter (zum Bestreichen)
Sponsored by Das Buch vom Blätterteig

Für den Birnenstrudel Birnen mit Rosinen, Semmelwürfel, Kristallzucker, Zitronensaft und einer Prise Zimt vermengen und eine knappe Viertelstunde ziehen lassen. Strudelteig aus dem Kühlschrank nehmen.

Das Backrohr auf 180°C vorheizen. Fülle auf die vorbereiteten Strudel verteilen, mit Hilfe des Küchentuches einrollen und mit der Nahtseite nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Birnenstrudel mit zerlassener Butter bestreichen und ca. 30 Minuten backen.

Tipp

Den Birnenstrudel kann man auch ohne Rosinen zubereiten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
8 6 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare28

Birnenstrudel

  1. ingridS
    ingridS kommentierte am 29.08.2016 um 11:38 Uhr

    Sehr gut und vor allem saftig. Dazu passt auch eine Vanillesauce.

    Antworten
  2. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 04.04.2016 um 11:17 Uhr

    Is dann nicht zu viel Flüssigkeit von den Birnen?

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 05.04.2016 um 14:43 Uhr

      Lieber Helmuth1, wir haben das Rezept erprobt und der Birnenstrudel wurde saftig, aber nicht aufgeweicht. Mit den besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  3. Kepliner
    Kepliner kommentierte am 19.02.2016 um 17:53 Uhr

    Mache meinen Strudelteil immer selbst

    Antworten
  4. cp611
    cp611 kommentierte am 19.02.2016 um 11:57 Uhr

    Ich nehme statt den Semmelwürfeln gerne Dinkelbiskotten - wenig süß

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche