Birnenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 250 g Mehl (Type 405)
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 125 g Zucker
  • 125 Leichtbutter

Belag:

  • 4 Weiche Birnen
  • 50 g Mandelkerne, gestiftet
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • Staubzucker jeweils nach Wunsch
  • 40 ml Birnengeist
  • 3 EL Mandelkerne, gestiftet

Dekoration:

  • 50 g Staubzucker (circa)
  • 50 g Schokoraspeln, jeweils nach Belieben
  • 2 Birnen (Hälften)

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Alle Ingredienzien für den Teig in eine ausreichend große Schüssel Form, daraus einen Mürbteig machen und in eine Tortenspringform (Durchmesser 26 cm) Form. Die Birnen von der Schale befreien, entkernen, in eine zweite Backschüssel befüllen und mit ein kleines bisschen Saft einer Zitrone befeuchten, damit sie nicht braun werden.

Anschliessend mit Birnengeist beträufeln und bedecken, etwa 8 bis 12 Stunden ziehen. Die Birnen vierteln und auf den Mürbteig legen. Bei 180 °C etwa 10 min im Umluftherd backen (Normalherd etwa 200 °C ).

Den Kuchen herausnehmen und mit den Mandelstiften belegen und mit Staubzucker bestäuben. Anschliessend noch 15 bis 20 Min. fertigbacken. Den Kuchen häufiger kontrollieren, damit er nicht zu braun wird (ggf. Mit Folie bedecken).

Zur Verzierung den Kuchen mit Schokoraspeln und Staubzucker überstreuen. Mit zusätzlichen Birnenstücken, jeweils nach Wunsch, garnieren.

enkuchen. Jhtml

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Birnenkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche