Birnenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 400 g Mehl
  • 5 EL Wasser (kalt)
  • 3 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Butter

Füllung:

  • 1000 g Birnen, z.B. Williams Christ
  • 4 EL Zitronen (Saft)
  • 70 g Rohrzucker
  • 1 Prise Nelken (gemahlen)
  • 1 Prise Zimt (gemahlen)
  • 1 Prise Ingwer (gemahlen)
  • 100 g Haselnüsse (gemahlen)
  • 30 g Butter (zerlassen)
  • 1 EL Aprikosenkonfitüre

Form:

  • Semmelbrösel
  • Butter (zum Einfetten)

Die Ingredienzien für den Teig zusammenkneten und den Teig etwa 1 Stunde abgekühlt stellen.

Die Birnen von der Schale befreien, entkernen, in Stückchen schneiden und mit dem Saft einer Zitrone beträufeln. Rohrzucker (davon 2 El zur bei Seite legen), Gewürze und gemahlene Haselnüsse vorsichtig mit den Birnen mischen.

Eine Tortenspringform für Obstkuchen (mit konischem Rand, Bodendurchmesser 26 cm, Randdurchmesser 30 cm) einfetten und mit Semmelbröseln überstreuen. Die Hälfte des Teiges auswalken, die Tortenspringform damit belegen, die Birnenmasse darauf gleichmäßig verteilen, den überstehenden Teigrand auf die Birnenmasse klappen und mit ein wenig Milch bestreichen.

Den übrigen Teig so auswalken, dass seine Arbeitsfläche die Tortenspringform überragt. Die Teigdecke auf die Birnen legen, fest drücken, den überstehenden Teig klein schneiden. Die Teigdecke mit in etwa 30 g geschmolzener Butter bestreichen und mit 2 El Rohrzucker überstreuen.

Bei 200 °C in etwa 45 min backen.

Aus dem übrigen Teig mit einer geben Birnen ausstechen, diese auf ein gefettetes Blech legen und bei 180 °C in etwa 10 min backen. Die Birnen mit ein wenig heisser Marillen-Marmelade bestreichen und auf die Kuchenoberfläche kleben.

002/06/14/index. Html

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Birnenkuchen

  1. gisela2353
    gisela2353 kommentierte am 13.10.2014 um 12:19 Uhr

    wird probiert

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche