Birnenkuchen - geschichtet

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 150 g Butter (weich)
  • 125 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 0.5 Zitrone (unbehandelt, Schale davon)
  • 2 Eier
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 300 g Mehl vermengen
  • 100 ml Milch (Menge anpassen)
  • 750 g Birnen
  • 30 g Butterflöckchen

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

(*) Tortenspringform von 26 cm ø.

Die Tortenspringform grosszügig mit Butter ausstreichen und mit Mehl ausstäuben. Kühl stellen. Das Backrohr auf 200 Grad vorwärmen.

Weiche Butter, Zucker und Salz zu einer hellen, luftigen Menge schlagen; der Zucker soll sich beinahe ganz zerrinnen lassen. Anschließend die abgeriebene Zitronenschale sowie die Eier # eines nach dem andern # darunter geben.

Backpulver und Mehl vermengen und unterrühren. Am Ende ein wenig von der Milch beigeben; die Masse Milch anpassen: der Teig soll reissend von dem Schöpfer fallen.

Die Birnen abschälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und die Früchte in schmale Scheiben schneiden. In der vorbereiteten geben eine schmale Lage Teig auf dem Boden gleichmäßig verteilen, dann eine Lage Birnenscheiben daraufgeben und ein weiteres Mal dünn mit Teig überdecken. So weiterfahren, bis alle Ingredienzien aufgebraucht sind. Den Abschluss bildet eine Teigschicht. Diese mit Butterflöckchen belegen.

Den Birnenkuchen im 200 °C heissen Herd auf der untersten Schiene ca. fünfundvierzig min backen. Herausnehmen, aus der geben lösen und auf einem Kuchengitter abkühlen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Birnenkuchen - geschichtet

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 20.04.2015 um 12:31 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche