Birnenkuchen, Fein

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • 125 g Butter
  • 125 g Zucker
  • 3 Eier
  • 200 g Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 2 EL Milch

Belag:

  • 500 g Feste Birnen (etwa 5)
  • 2 EL Birnengelee
  • 1 Teelöffel Weisse gemahlene Gelantine
  • 2 EL Birnengeist
  • Staubzucker (zum Bestäuben)

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Bereiten Sie aus den Ingredienzien für den Teig einen glatten Rührteig und Form ihn in eine gut gefettete Tortenspringform.

Die abgeschälten Birnen vierteln Sie, entfernen das Kerngehäuse und schneiden die Viertel auf der runden Seite mehrfach in Längsrichtung ein (nicht durch). Legen Sie die Birnenviertel mit dem eingeschnittenen Rücken nach oben kranzförmig dich aneinander auf den Teig und backen den Kuchen bei 180 °C 30 bis 40 Min. goldgelb.

Erwärmen Sie den Birnengeist, lösen darin das Birnengelee und die Gelantine auf und bestreichen damit den noch heissen Kuchen direkt nach dem Backen. Nehmen Sie den Kuchen folgend aus der Tortenspringform, ihn abkühlen und bestäuben ihn mit Staubzucker.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Birnenkuchen, Fein

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche