Birnenkuchen - A.-M. Wildeisen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 150 g Butter ((1))
  • 125 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 0.5 Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 2 Eier
  • 2 EL Rahm
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 300 g Mehl
  • 750 g Birnen (vollreif)
  • 50 g Butter ((2))

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

(*) Tortenspringform von 24 bis 26 cm ø.

Die Butter (1) bei Raumtemperatur weich werden. Zucker, Salz und Zitronenschale beigeben und alles zusammen mit den Quirlen des Handmixers zu einer hellen, luftigen Menge rühren; der Zucker soll sich beinahe ganz zerrinnen lassen. Später ein Ei nach dem andern sowie den Rahm unterziehen. Backpulver und Mehl vermengen und zum Teig sieben. Sorgfältig unterziehen.

Die Birnen von der Schale befreien, halbieren, das Kerngehäuse entfernen und die Früchte in dicke Schnitze schneiden.

Die Tortenspringform mit Butter ausstreichen und leicht mit Mehl bestäuben. Den Teig hineingeben. Die Birnenschnitze kreisförmig in den Teig drücken. Alles mit der in kleine Flocken geschnittenen Butter (2) belegen. Den Kuchen im auf 200 °C aufgeheizten Herd auf der untersten Schiene derweil zirka 45 Min. backen.

Sollte die Oberfläche zu stark dunkeln, mit Aluminiumfolie bedecken. Den Kuchen aus der geben lösen und auf einem Kuchengitter abkühlen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Birnenkuchen - A.-M. Wildeisen

  1. Elli1963
    Elli1963 kommentierte am 01.11.2015 um 17:11 Uhr

    trotz der Kalorien, Sahne gehört dazu

    Antworten
  2. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 20.04.2015 um 12:31 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche