Birneneis mit Zimtwaffeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Eis:

  • 500 g Birnen
  • 100 g Zucker
  • 1 Teelöffel Vanillezucker
  • 6 EL Zitronen (Saft)
  • 40 ml Birnengeist
  • 150 ml Milch
  • 120 ml Schlagobers
  • 4 Eidotter
  • 20 g Haselnusskrokant

Waffeln::

  • 60 g Butter
  • 100 g Mehl
  • 1 Prise Backpulver
  • 85 ml Milch
  • 60 g Zucker
  • 1 Teelöffel Zimt (gemahlen)
  • Salz
  • 1 Ei
  • Öl (zum Bestreichen)
  • 250 ml Schlagobers (halbsteif geschlagen)
  • Zimt
  • Staubzucker
  • Melisseblättchen zum Garnieren

1. Für das Eis 300 g Birnen abschälen und vierteln, die Kerngehäuse entfernen. Birnenviertel in kleine Stückchen schneiden, mit 50 g Zucker, Vanillezucker und 3 El Zitronenaft bei geschlossenem Deckel 5-7 min weichdünsten. Den Birnengeist unterühren. Das Kompott mit dem Schneidstab fein zermusen, abgekühlt stellen.

2. Die Milch mit dem Schlagobers zum Kochen bringen. Eidotter und übrigen Zucker mit den Quirlen das Mixers cremig aufschlagen. Die heisse Milch nach und nach uterschlagen. alles zusammen über einem heissen Wasserbad mit dem Quirl so lange aufschlagen, bis die Menge dicklich geworden ist.

3. Die Menge mit dem Birnenpüree und dem Haselnusskrokant vermengen. Abkühlen, dann in einer Eismaschine 30-40 min kaltrühren, bis ein geschmeidiges Cremeeis entstanden ist. In der Zwischenzeit die übrigen Birnen abschälen, vierteln, entkernen und in 2 cm dicke Spalten schneiden. Die Spalten im übrigen Saft einer Zitrone auf die andere Seite drehen und zur Seite stellen.

4. Für 4 Zimtwaffeln die Butter in einem Kochtopf gemächlich zerrinnen lassen und ein kleines bisschen auskühlen. Milch, Backpulver, Mehl, Zucker, Zimt, 1 Prise Salz und das

Ei durchrühren. Die flüssige Butter hinzfügen und das Ganze zu einem glatten Teig durchrühren. 20 Min. ruhen.

5. Ein Waffeleisen auf mittlerer Stufe vorwärmen. Beide Seiten dünn mit Öl bestreichen. Nacheinander in je 4-5 min 4 goldbraune Waffeln backen. Die Waffeln auf einen Bratrost legen und in Segmente zerteilen.

6. Die Waffeln mit jeweils 3 Eisbällchen, ein kleines bisschen Schlgsahne und einigen Birnenspalten auf Portionstellern anrichten. Mit Zimt, Staubzucker und Melisseblättchen garniert zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Birneneis mit Zimtwaffeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche