Birnenbeschlag

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1000 g Kochbirnen
  • 0.5 Tasse Wasser
  • 250 g Speck (durchwachsen)
  • (in schmale Scheibchen geschnitten)
  • 375 g Mehl
  • 1 Ei
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 125 ml Milch, lauwarme (ca.)
  • 1 P. Germ
  • 175 g Butter (oder Margarine)

Birnen spülen, von der Schale befreien, vierteln, Kerngehäuse weggeben. Birnen mit wenig Wasser auf 3 oder Automatik-Kochstelle 4-5 aufwallen lassen, jeweils nach Reifegrad der Birnen 3-8 Min. auf 1 oder Automatik- Kochstelle 4-5 machen. Dann die Birnen in eine gefettete Gratinform legen und mit Speckscheiben belegen. Für den Germteig alle Ingredienzien in eine geeignete Schüssel Form und mit dem Rührgerät in 5 Min.

zu einem geschmeidigen Teig zubereiten. Den Backofen 5 Min. auf 50 °C vorwärmen, ausschalten und den Teig im Backrohr 15 Min. aufgehen, folgend kurz kneten und auf den Birnen gleichmäßig verteilen, nochmal 10 Min. gehen, dann backen.

Schaltung: 170 bis 190 °C , 1. Schiebeleiste v. U.

160 bis 180 °C , Umluftbackofen 50-60 min

anbieten. Zuvor vielleicht eine klare Suppe zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Birnenbeschlag

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte