Birnenauflauf mit Topfen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 250 g Sahnequark
  • 250 g Topfen (mager)
  • 4 P. Port. Eier
  • 150 g Amaretti o. kleine Makronen
  • 150 g Butter
  • Zitrone (unbehandelt)
  • 1333.3 g Grosse Birnen, fest kochende
  • Vanilleschote
  • 60 g Zucker
  • Salz

Ein Sieb mit einem nassen Geschirrhangl ausbreiten, den Topfen darin ungefähr 1 1/2 bis 2 Stunden abrinnen.

Die Eier trennen, 1/3 der Amarettis grob zerdrücken. Eine ovale Gratinform (2 1/2 l Inhalt) mit Butter ausstreichen.

Die Zitrone dünn abraspeln und ausdrücken. Die Birnen abschälen, vierteln und entkernen. Das Mark aus den Vanilleschoten kratzen.

Eidotter und Zucker schaum-kremig herzhaft aufschlagen. 100 g Butter, Saft einer Zitrone und -schale, Vanillemark und den Topfen unter die Eigelbmischung rühren. Das Eiklar mit einer Prise Salz zu steifem Eischnee aufschlagen und vorsichtig durchmischen.

ein Drittel dieser Menge in die geben aufstreichen. Die Hälfte Birnenviertel darauflegen. Darauf ein weiteres Drittel Menge aufstreichen. Die Amaretti darauf gleichmäßig verteilen, mit der übrigen Menge überdecken. Die übrigen Birnenviertel mit der runden Seite nach unten darauflegen, mit den Amarettibröseln überstreuen.

Im auf 175 °C aufgeheizten Backrohr auf der 2. Leiste von unten 55 bis 60 min backen. Die übrige Butter zerrinnen lassen, den Auflauf nach 20 min damit bestreichen.

Anschliessend noch 10 Min. im ausgeschalteten Herd stehenlassen.

(Aus: Essen & Trinken, 9/93, S.91)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Birnenauflauf mit Topfen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche