Birnen-Topfen-Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Boden:

  • 170 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Eiern
  • 100 g Zucker
  • 50 g Butter

Für Die Quarkcreme:

  • 500 g Topfen
  • 0.5 Tasse Öl
  • 0.5 Tasse Milch
  • 0.5 Pk. Vanillesosse (Pulver)
  • 125 g Zucker
  • 2 Eier

Für Die Birnen:

  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 500 ml Wasser
  • 20 ml Birnengeist
  • 2 Zimt (Stangen)
  • 2 lg Lagerbirnen

Guss:

  • 2 Pk. Tortenguss
  • 450 ml Weisswein
  • 50 ml Birnengeist

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Sie vierteln die abgeschälten Birnen, entfernen die Kerngehäuse und schneiden die Viertel in Stücke. Daraufhin machen Sie die Birnen mit dem Birnengeist, den Zimtstangen, dem Saft einer Zitrone und 1 Tl Zucker in dem Wasser in etwa 15 min. Nehmen Sie die Birnen aus dem Wasser und sie abkühlen. Aus den Ingredienzien für den Boden stellen Sie einen Knetteig her und drücken ihn auf den Boden einer eingefetteten Tortenspringform. Sie trennen die Eier, aufschlagen das Eiklar sehr steif, durchrühren die übrigen Ingredienzien für die Krem mit den Eigelben und heben den Schnee unter. Verteilen Sie die Topfencreme auf dem Teigboden und Form die Birnenstückchen darauf. Backen Sie den Kuchen bei 175 Grad etwa. 25 bis eine halbe Stunde. Sie den Kuchen in der Tortenspringform gut abkühlen. Kochen Sie den Guss nach Packungsanleitung, tauschen aber die Flüssigkeiten durch den Wein und Birnengeist aus. Geben Sie den Guss über den Kuchen, abkühlen und nehmen ihn folgend erst aus der Tortenspringform.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Birnen-Topfen-Kuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche