Birnen-Speck-Auflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 850 ml Birnen aus der Dose
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 40 g Zucker
  • 150 g Butter (oder Margarine)
  • 0.25 Teelöffel Salz
  • 3 Eier (Gewichtsklasse 3)
  • 300 g Mehl
  • 1 Pk. Backpulver
  • 225 g Frühstücksspeck (Bacon)
  • 375 ml Wasser
  • 125 ml Bratensud oder Saft
  • 2000 ml Gratinform - Inhalt

Birnen abspülen, abschälen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Zitronenschale abraspeln, den Saft ausdrücken. Wasser, Saft einer Zitrone und Zucker aufwallen lassen. Birnen darin 5 bis 8 Min. bei schwacher Temperatur ziehen. Herausnehmen und auskühlen. Bratensud behalten. Dosenbirnen abrinnen. Saft auffangen. Fett, Salz und Zitronenschale cremig rühren. Eier unterziehen. Mehl und Backpulver hinzufügen. Mit dem Saft oder evtl. Bratensud zu einem glatten Teig durchrühren. Boden und Rand einer Gratinform mit Speck ausbreiten. Scheibchen dabei etwa 3 cm über den Formrand hineinhängen. Die Hälfte des Teiges in die Form Form. Birnen daraufschichten. Rest Teig darüber verstreichen. Speck zur Mitte hin über den Teig legen. Den Auflauf im aufgeheizten Backrohr etwa 1 Stunde backen. Herausnehmen und auf der Stelle zu Tisch bringen. Zu dem Birnenauflauf schmeckt eine fruchtige Soße, z.B. Zitronensosse.

E-Küchenherd: Grad : 175

Gas: Stufe : 2

18 Stunden; anpassen 115 min

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Birnen-Speck-Auflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche