Birnen-Schokokuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

Belag:

  • 25 dag Butter
  • 25 dag Zucker
  • 6 Stk Eier
  • 1 Prise Salz
  • 1/8 l Milch
  • 30 dag Mehl
  • 1 Pkg Backpulver
  • 3 EL Kakaopulver
  • 20 dag geriebene Nüsse (Haselnüsse oder Walnüsse)
  • 1 TL Zimt
  • etwas Rum

Glasur:

Für den Birnen-Schokokuchen den Backofen auf 190 Grad vorheizen und ein Blech für den Kuchen vorbereiten (fetten oder mit Backpapier auslegen). Butter mit Eiern und Zucker schaumig rühren. Milch, Rum,  Haselnüsse, eine Prise Salz und Zimt dazu geben und unterrühren. Das Mehl mit Backpulver und Kakao mischen und löffelweise unter den Teig heben. Den Teig auf dem Backblech verteilen. Die Birnen schälen, Kerngehäuse entfernen und in Spalten schneiden. Das Wasser mit dem Zitronensaft mischen und über die Birnen gießen. 5 Minuten durchziehen lassen und das Zitronenwasser dann abgießen. Die Birnen mit Küchenrolle abtupfen und dann auf dem Teig verteilen. Den Kuchen bei 190 Grad ca. 50 Minuten backen.

Nach dem Abkühlen des Kuchens die Marillenmarmelade mit dem Marillenlikör kurz aufkochen lassen und über dem Kuchen verteilen. Am Schluss die Pistazien über den Birnen-Schokokuchen streuen.

Tipp

Der Birnen-Schokokuchen kann auch ohne Alkohol zubereitet werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Birnen-Schokokuchen

  1. s´pockerl
    s´pockerl kommentierte am 30.05.2014 um 22:57 Uhr

    Bitte die Zutatenliste korrigieren hier hat sich einiges verschoben. Danke

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche