Birnen-Roquefort-Törtchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Teig:

  • 50 g Haselnüsse
  • 200 g Mehl (gesiebt)
  • 150 g Butter
  • Salz
  • 1 Ei (Klasse M)
  • Butter und Mehl für die Formen und zum Bearbeiten des Teiges

Füllung:

  • 650 g Birnen (fest)
  • 25 g Butter
  • 1 EL Birnengeist
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 g Roquefort
  • 1 Ei (Kl. M), 100 ml Milch

1. Für den Teig die Haselnüsse in der Moulinette mahlen. Butter, Nüsse, Mehl, 1 Prise Salz und das Ei schnell zu einem glatten Teig durchkneten.

In Frischhaltefolie gewickelt 1 Stunde im Kühlschrank ruhenlassen.

2. Für die Füllung die Birnen von der Schale befreien, vierteln und entkernen. In 1 cm große Würfel schneiden. Die Butter in einer Bratpfanne zerrinnen lassen. Die Birnen darin bei mittlerer Hitze glasig weichdünsten, mit dem Birnengeist löschen und mit Salz und Pfeffer würzen. Abkühlen. 150 g Roquefort durch ein Sieb aufstreichen und mit dem Ei und der Milch durchrühren.

3. Den Teig auf der bemehlten Fläche 2-3 mm dünn auswalken.

12 Kreise von 10 cm ø ausstechen. (Evtl. Muss man dazu Teigreste verkneten und nochmal auswalken und weitere Kreise ausstechen.) 12 Tarteletteförmchen (a 8 cm ø) mit ein wenig Butter fetten und mit Mehl ausstäuben. Teigkreise einfüllen und fest glatt drücken. Überstehenden Teig klein schneiden und den Boden ein paarmal mit einer Gabel einstechen.

4. Die Törtchen im aufgeheizten Herd bei 200 Grad auf der 2. Leiste von unten 12 Min. backen (Gas 3. Umluft 180 Grad ), herausnehmen und 5 Min. auskühlen.

5. Die Birnen in die Törtchen Form und die Milchmischung darübergiessen. Weitere 12 min wie oben backen.

6. Törtchen in der geben abkühlen und herausnehmen. Auf einem Gitter vollständig abkühlen. Kurz vor dem Servieren den übrigen Roquefort auf die Törtchen bröseln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Birnen-Roquefort-Törtchen

  1. Liz
    Liz kommentierte am 11.10.2015 um 18:38 Uhr

    Lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche