Birnen-Mascarpone-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Mürbeteig:

  • 160 g Butter (kalt)
  • 65 g Staubzucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Eidotter (Klasse M)
  • Salz
  • 200 g Mehl
  • 50 g Haselnusskerne (gemahlen)
  • Mehl (zum Bearbeiten)
  • Hülsenfrüchte (zum Blindhacken)

Füllung:

  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 4 Birnen (à 200 g)
  • 4 Eier (Klasse M)
  • 100 g Staubzucker
  • 1 Vanilleschote (Mark)
  • 500 g Mascarpone
  • 50 g Griess

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

1. Für den Mürbteig Vanillezucker, Zucker, Butter, Eidotter und 1 Prise Salz mit den Knethaken des Mixers gut vermengen. Jetzt Mehl und Haselnüsse dazugeben und zügig zu einem glatten Teig verkneten. Zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie einschlagen und 1/2 Stunde abgekühlt stellen. Auf einer bemehlten Fläche auf eine Grösse von 30 cm O auswalken. Mit dem Tortenring (26 cm ø) einen Kreis ausstechen und in die Tortenspringform legen. Restlichen Teig ein weiteres Mal verkneten und auf der bemehlten Fläche zu einer Teigplatte von 30x10 cm auswalken. Teigplatte der Länge nach halbieren und die Streifchen an den Innenrand der geben legen. Dabei Boden und Streifchen gut glatt drücken, sodass ein 5 cm hoher Teigrand entsteht.

eine halbe Stunde abgekühlt stellen.

2. Pergamtenpapier (50x50 cm) vorsichtig in die geben drücken und randhoch mit den Hueisenfruechten auffüllen. Im aufgeheizten Herd auf der 2. Schiene von unten bei 190 °C (Gas 2-3, Umluft 170 °C ) 20 min backen.

3. In der Zwischenzeit die Zitronenschale abraspeln und zur Seite stellen. Zitrone ausdrücken und mit 1 Ltr. Kaltem Wasser vermengen. Birnen abschälen, der Länge nach vierteln, entkernen und in das Zitronenwasser legen. Mit den Quirlen des Mixers Eier, Staubzucker, Zitronenschale und Vanillemark 3-4 Min. cremig rühren. Mascarpone und Griess dazugeben und gut unterziehen.

4. Hülsenfrüchte und Pergamtenpapier aus der geben entfernen. Mascarponecreme in die geben gießen. Birnen in die Krem setzen. Im aufgeheizten Backrohr auf der 2. Schiene von unten bei 180 °C (Gas 2-3, Umluft 160 °C ) 1 Stunde, 30 Min. backen. Nach 30 Min. mit Aluminiumfolie bedecken.

5. Torte in der geben abkühlen. Tortenring lösen und die Torte auf eine Tortenplatte legen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Birnen-Mascarpone-Torte

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 12.10.2015 um 14:30 Uhr

    köstlich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche