Birnen-Mascarpone-Torte mit Eierlikör-Topping

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 5 Eier (getrennt)
  • 4 EL Wasser (kalt)
  • 175 g Zucker
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 120 g Mehl
  • 80 g Speisestärke
  • 1 TL Backpulver
  • 1 EL Kakao (ungesüßt)
  • 50 g Schokoflocken (zarbitter)
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Butter (flüssig)
  • 500 g Mascarpone
  • 100 g Magertopfen
  • 200 g Schlagobers
  • 8 Blatt Gelatine (weiß)
  • 1 Dose Birnen
  • 38 ml Vanille-Extrakt
  • 500 ml Eierlikör
  • 5 Blatt Gelatine (weiß)
  • 1 Dose Birnen
  • 2 Pkg Tortenguss (klar)
  • Schokoflocken
  • 4 Handvoll Krokant

Für die Birnen-Mascarpone-Torte mit Eierlikör-Topping den Backofen auf 180 Grad vorwärmen. Für den Wiener-Boden eine Springform (26 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen.

Mehl mit Backpulver, Speisestärke und Kakao vermengen. Eier trennen, Eiweiß mit etwas Salz und 4 EL Wasser steif schlagen. Danach Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen, bis zum dickschaumigen Schnee.

Nach und nach die Eigelbe zufügen. Danach die Schokoflocken unterheben. Das Kakao-Mehlgemisch durch ein Sieb darüber sieben und vorsichtig unterheben. Zuletzt die flüssige Butter untermengen.

Den Teig in eine Springform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 40-50 Minuten backen. Anschließend den Boden auf einem Kuchengitter völlig auskühlen lassen.

Für die Füllung 1 Dose Birnen abtropfen lassen. Die Birnen klein würfeln und in dem Vanille-Extrakt für ca. 30 Minuten marinieren.

Zwischenzeitlich den Mascarpone mit dem Topfen aufschlagen. Schlagobers steif schlagen. Die Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen. Gelatineblätter ausdrücken bei geringer Hitze in einem Topf auflösen lassen.

Nach und nach jeweils 2 EL von der Topfen-Mascarpone-Creme unterrühren. Dieses Gemisch dann zur Creme geben, die Birnenstückchen unterheben und danach den Schlagobers. Die Creme kurz anziehen lassen.

Den Wiener-Boden einmal durschneiden. Tortenring um den ersten Boden setzen. Creme mit Birnenstückchen auffüllen, den zweiten Boden auflegen. 5 Blatt Gelatine in Wasser einweichen.

Anschließend die Gelatineblätter ausdrücken und bei schwacher Hitze auflösen und 2 EL Eierlikör untermengen. Anschließend zu dem restlichen Eierlikör geben, gut vermengen und auf den 2. Wiener-Boden verstreichen.

Die Torte für mindestens 3 Stunden in die Kühlung geben. Dann die 2. Dose Birnen abgießen. Die Birnen in Spalten schneiden und auf der Eierlikör-Schicht fächerartig verteilen.

Den Tortenguss mit 400 ml Brnensaft nach Packungsangabe zubereiten und über die Birnen geben. Die Birnen-Mascarpone-Torte mit Eierlikör-Topping für mindestens 24 Stunden kühl stellen.

Danach den Tortenring lösen und mit Schokoflocken und Krokant garnieren!

Tipp

Die Birnen-Mascarpone-Torte kann man natürlich auch mit frischen Birnen zubereiten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
8 8 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Birnen-Mascarpone-Torte mit Eierlikör-Topping

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche