Birnen-Marzipan-Teilchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 150 g Topfen (mager)
  • 6 EL Milch
  • 6 EL Öl
  • 115 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 300 g Mehl
  • 1 Pk. Backpulver
  • 2 Birnen
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 300 g Marzipanrohmasse
  • 2 Eier
  • 1 Teelöffel Schlagobers
  • 8 Teelöffel Preiselbeeren

1. Topfen mit Milch, Öl, 40 g Zucker, Vanillezucker sowie Salz durchrühren. Mehl mit Backpulver vermengen, ein Drittel davon unter den Topfen rühren. Teig auf der bemehlten Fläche zu einem Rechteck (24x48 cm) auswalken. Teigplatte der Länge nach halbieren, dann jede Hälfte in 4 Quadrate (12x12 cm) schneiden.

2. Birnen abschwemmen, vierteln, entkernen, in Spalten schneiden und mit Saft einer Zitrone beträufeln. Marzipan zerkleinern, mit 75 g Zucker und 1 Ei durchrühren. In einen Spritzbeutel mit Stentülle geben. Das Backrohr auf 175 °C (Umluft: 155 °C ) vorwärmen.

3. Die Birnenspalten fächerförmig in die Mitte der Teigquadrate legen. Je 1 Marzipan-Rosette darauf spritzen.

4. 1 Ei trennen. Die Eidotter mit dem Schlagobers durchrühren. Ecken der Quadrate mit Eiklar bestreichen, zur Hälfte in die Mitte klappen und glatt drücken. Gebäck auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Backblech Form, mit Eidotter bestreichen, ungefähr 20 Min. backen. Auskühlen. Mit jeweils 1 Tl Preiselbeeren garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Birnen-Marzipan-Teilchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche