Birnen-Marmor-Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 250 g Butter (oder Margarine)
  • 250 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 4 Eier (Grösse M)
  • 500 g Mehl
  • 1 Pk. Backpulver
  • 6 EL Milch
  • 2 EL Kakaopulver
  • 5 sm Birnen (ca. 750g)
  • 4 EL Hagelzucker
  • 3 EL Aprikosenkonfitüre
  • Fett; für die Tortenspringform
  • Semmelbrösel; für die Tortenspringform

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Das Fett, Zucker und Vanille-Zucker mit den Quirl des Handmixers cremig rühren.

Eier der Reihe nach hinzufügen. Die Menge kremig rühren.

Mehl und Backpulver vermengen, auf die Eimasse sieben und 4 El Milch hinzufügen. Alles unterziehen.

Die Hälfte des Teiges in eine gefettete, mit Semmelbrösel bestreute Tortenspringform (26 cm ) aufstreichen.

Restliche Milch und Kakao unter den übrigen Teig rühren. Dunklen Teig auf den hellen aufstreichen.

Die Zinken einer Gabel spiralförmig durch die Teigschichten ziehen, glattstreichen. Birnen von der Schale befreien und halbieren. Die Hälften entkernen und die Oberseiten dicht an dicht in Längsrichtung etwa 1 cm tief einkerben. Die Hälften mit der Rundung nach oben auf den Teig setzen und leicht eindrücken.

Mit der Hälfte des Hagelzuckers überstreuen. Kuchen im heissen Herd bei 175 Grad Celsius 50-55 Min. backen.

Marmelade glattrühren und auf die warme Kuchenoberfläche aufstreichen.

Auskühlen. Kuchen aus der geben lösen und mit restlichem Hagelzucker bestreut zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Birnen-Marmor-Kuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche