Birnen in Rotwein

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 ml Rotwein
  • 80 g Zucker
  • 2 EL Brombeer- oder Kirschmarmelade
  • 0.5 Teelöffel Zimt
  • 1 Geriebene Schale einer unbehandelten Orange
  • 4 md Birnen 550 g

1. Marmelade, Rotwein, Zucker, Zimt und Orangenschale in einem Kochtopf erhitzen, bis sich der Zucker und die Marmelade gelöst haben.

2. Birnen von der Schale befreien, der Länge nach halbieren und das Kerngehäuse mit einem Melonenausstecher oder evtl. einem Küchenmesser entfernen.

3. Früchte im ungelochten Garbehälter gleichmäßig verteilen, die Rotweinmischung auf der Stelle darüber gießen und die Birnenhälften darin vorsichtig auf die andere Seite drehen. Wie angegeben gardünsten bis die Birnen weich sind, aber noch nicht auseinander fallen.

4. Die Birnen herausnehmen und auf Tellern anrichten. Die Rotweinmischung in einem Kochtopf auf kleiner Temperatur kochen. Die Birnen mit der Rotweinsosse begiessen und warm zu Tisch bringen.

So stellen Sie den Dampfgarer ein: Dampfgarstufe, 100 Grad 20 Min.

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Birnen in Rotwein

  1. habibti
    habibti kommentierte am 17.08.2015 um 20:25 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte