Birnen, in Rotwein gekocht

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 500 ml Rotwein, herb
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 225 g Zucker
  • 1 piece Zimtstange (5 cm)
  • 6 sm Birnen, reif aber fest

In einem emaillierten Kochtopf von zirka 30 cm ø bringt man Zucker, Wein, Saft einer Zitrone und Zimt auf mässiger Temperatur zum Kochen, wobei man rührt, bis sich der Zucker gelöst hat. Die Birnen werden abgeschält, halbiert entkernt und in den Kochtopf gegeben, wobei die Temperatur auf die unterste Stufe verringert wird. So werden die Birnen ganz sacht 15 bis 20 Min. geköchelt, bis sie weich aber nicht matschig sind. Anschliessend lässt man sie im Sirup auskühlen, bis sie lauwarm sind.

Wenn man die Birnenhälften warm zu Tisch bringen möchte, entfernt man die Zimtstange und legt die Birnen mit einem Schaumlöffel auf Dessertteller, in kleine Sektschalen oder evtl. Dessertschälchen. Vor dem Servieren, schöpft man ein bisschen Sirup darüber.

Um die Birnen abgekühlt zu zu Tisch bringen, stellt man sie im Sirup in einer großen Schale in den Gefrierschrank, bis sie gut gekühlt sind.

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Birnen, in Rotwein gekocht

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche