Birnen-Halbgefrorenes an Schokolade-Nuss-Sabayon

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Halbgefrorenes:

  • 2 Birnen
  • 1 Glas Weisswein
  • 1 Zimt (Stange)
  • Zucker

Sabayon:

  • 3 Eidotter
  • 125 ml süsses Schlagobers
  • Zucker
  • 3 EL Nutella
  • Weisswein

Birnen von der Schale befreien, Kerngehäuse entfernen, in Stückchen schneiden und mit der Zimtstange im Weisswein weichkochen. Zimtstange herausnehmen, abiessen, Flüssigkeit auffangen. Mit ein wenig Flüssigkeit zermusen, nach Wahl zuckern, in eine flache Schale füllen und in das Tiefkühlfach stellen. Gefrieren, dabei gelegentlich gut verrühren, um die sich bildenden Eiskristalle kleinzuhauen, so dass die Menge geschmeidig bleibt.

Für das Sabayon das Schlagobers erhitzen, die Nutella darin zerrinnen lassen. In einer Konditorschuessel im Wasserbad Kochflüssigkeit, Eidotter, Nutellasahne der Birnen, und einen Schuss Weisswein zur Sabayon schlagen. Gegebenenfalls noch Zucker zusetzen, es sollte aber dank Nutella süß genug werden.

Vom Birnen-Halbgefrorenen Nockerl abstechen und mit der noch warmen Sabayon zu Tisch bringen. Dazu einen edelsüssen Weisswein "mit Muskeln".

Selbstverständlich ist es den Nutella-Verächtern jederzeit gestattet, stattdessen geschmolzene Schoko und geriebene Nüsse zu verwenden.

Tipp: Haben Sie lieber Milchschokolade oder Bitterschokolade? Je nach dem, verwenden Sie, was Ihnen besser schmeckt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Birnen-Halbgefrorenes an Schokolade-Nuss-Sabayon

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 07.12.2015 um 06:34 Uhr

    köstlich

    Antworten
  2. spiderling
    spiderling kommentierte am 09.03.2015 um 19:40 Uhr

    mmmmhhhhhh

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche