Birnen, Filsolen und Speck

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Stück Birnen (hart)
  • 600 g Fisolen (frisch)
  • 4 Scheiben Räucherspeck (durchwachsen, würzig, jeweils ca.100 g)
  • 1 Zweig Bohnenkraut (Alternativ 1/2 TL getrocknetes Kraut)
  • 0.50 Bund Petersilie (glatt)
  • 500 ml Wasser
  • 1 Prise Zucker
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Salz

Für Birnen, Fisolen und Speck die Speckscheiben in einen großen Kochtopf geben, Wasser eingießen, bei geschlossenem Deckel  erhitzen. Bei gemäßigter Hitze ziehen lassen.

Inzwischen die fisolen waschen, Enden entfernen und die Fäden abziehen. Zum Speck in den Kochtopf geben, eventuell noch ein klein bisschen heißes Wasser dazu geben. Das Bohnenkraut dazulegen, mit Pfeffer würzen. Zugedeckt rund15 Min. dünsten.

Die Birnen schälen, aber nicht zerteilen. Mit Strunk und Stumpf auf die Fisolen in den Kochtopf dazu geben, alles gemeinsam gemeinsam weitere 10-12 Min. dämpfen. Die Birnen sollen weich sein, aber nicht zerfallen.

Petersilie waschen und trockenschütteln, fein hacken oder wiegenn. Mit Pfeffer, Salz und eier Prise Zucker würzen. Birnen, Fisolen und Speck mit Petersilie bestreut servieren.

 

 

Tipp

Verwenden Siefür Birnen, Fisolen und Speck zur Abweschlung mal gelbe Fisolen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Birnen, Filsolen und Speck

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche