Birnen-Feigen-Kompott mit Nutella-Tupfen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 68

Tüte:

  • 1 Pk. Feigen, getrocknet a 250 g
  • 2 Birnen; Abate Fetel, fest
  • 1 Glas Nutella; davon
  • 100 g Für die Tupfen

Sowie Für Das Kompott:

  • 100 g Zucker
  • 250 ml Rotwein (kräftig)
  • 125 ml Portwein
  • 1 Zimt (Stange)
  • 1 Sternanis
  • 5 Gewürznelken
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • Saft einer Zitrone; für die Birnen

Für Die Tupfen:

  • 125 g Krem double
  • 100 g Nutella

Am Vortag die Feigen mit kochend heissem Wasser begießen und 15 min ausquellen. Die Feigen abrinnen und halbieren, dabei die Stiele entfernen.

Die Birnen von der Schale befreien, halbieren und entkernen. Jede Hälfte der Länge nach vierteln, dann diagonal wiederholt vierteilen, so dass grössere Stückchen entstehen. Mit Saft einer Zitrone beträufeln.

In einem Kochtopf mit schwerem Boden den Zucker goldbraun karamelisieren, dann mit Rotwein und Portwein löschen. Nelken, Sternanis, Zimtstange und Saft einer Zitrone dazugeben und ungefähr 5 min leicht wallen, bis sich der Karamel aufgelöst hat.

Jetzt die Feigen sowie die Birnen dazugeben und ca. 10 Min. schonend auf kleiner Flamme sieden. Die Früchte mit einem Schaumlöffel aus dem Bratensud nehmen und zur Seite stellen. Den Bratensud herzhaft kochen, bis er eine dickflüssige Konsistenz erreicht. Die Früchte noch mal einlegen und eine Nacht lang darin ziehen, dabei ab und zu vorsichtig umrühren, damit das Ganze gleichmässig von dem Bratensud überzogen wird.

Die Krem double und Nutella in ein Rührgefäss Form und mit dem Rührgerät kurz schlagen. Nicht zu lange rühren! In einen Spritzbeutel befüllen und ein paar Zeit abgekühlt stellen.

Zum Servieren ein kleines bisschen Birnen-Feigen-Kompott auf einen Teller Form und Nutellatupfen daneben spritzen.

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare2

Birnen-Feigen-Kompott mit Nutella-Tupfen

  1. Leben
    Leben kommentierte am 03.11.2015 um 05:31 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. sandra5411
    sandra5411 kommentierte am 11.06.2015 um 09:40 Uhr

    wow!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche