Birnen-Esskastanien-Überraschung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 6 Williamsbirnen
  • 6 Orangen
  • 6 Glasierte Esskastanien
  • 180 g Esskastaniencreme
  • 540 g Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • Zitrone ((Saft))
  • 250 ml Grenadine
  • 4 Eidotter
  • 5 EL Grand Marnier
  • Minzeblätter

Utensilien::

  • 1 Tülle
  • 1 Gemüseschäler
  • 1 Quirl
  • 1 Beutel
  • 1 Runder Behälter
  • 1 Apfelausstecher
  • 3 Töpfe

Ganze Birnen von der Schale befreien, Stielansatz daranlassen. Das Innere aushöhlen. Aus 1, 5 Liter kaltem Wasser, 360 g Zucker, dem Saft einer Zitrone und der Vanilleschote einen Sirup machen. Birnen einfüllen und bei schwacher Temperatur 15 Min. machen. Alles zur Seite stellen. Orangen von der Schale befreien und weisse Haut entfernen. Die Hälfte der Orangenspalten in der Grenadine 10 bis 15 Min. kandieren. Andere Hälfte zur Seite stellen.

Kurz vor dem Servieren eine Zabaione bereiten: die Dotter, 180 g Zucker und den Grand Marnier im Wasserbad mit dem Quirl zu einer schaumigen Krem aufschlagen.

Birnen vorsichtig abrinnen. Kastanienpüreee in eine Spritztüte befüllen und in die Früchte spritzen. Auf Tellern in der Mitte anrichten. Die Orangenspalten deshalb gleichmäßig verteilen. Mit der Zabaione und den glasierten Kastanien garnieren.

Alain Pic empfiehlt, die Birnen in Sirup ein bzw. 48 Stunden vorher zuzubereiten.

- Land : Frankreich - Region : Rhône-Alpes - Wein : Muscat de Beaumes-de-Venise - Dauert zirka : 01 h 00 min - Garzeit : eine halbe Stunde - Zubereitungsz. : eine halbe Stunde - Schwierigkeit : Kompliziert - Preis : Mittel

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Birnen-Esskastanien-Überraschung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche