Birnen-Eis Mit Marmoreffekt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 127

  • 2 Reife, saftiqe Birnen
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 1 EL Zuckersirup
  • 50 g Schoko (zartbitter)
  • 5 EL Kaffee
  • 1 EL Aprikosenkonfitüre
  • 2 EL Crème fraîche
  • 1 Prise Zimt
  • 100 ml Milch
  • 1 Teelöffel Vanillezucker (Bourbon)
  • 100 g süsses Schlagobers

Grundzubereitung 1. Die Birnen abschälen, halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch würfelig schneiden.

2. Die Birnenwürfel auf der Stelle mit dem Saft einer Zitrone und dem Zuckersirup zermusen, damit die Früchte nicht braun werden. Als nächstes das Birnenpüree bedecken und abgekühlt stellen.

3. Die Schoko mit dem Kaffee und der Marillen-Marmelade im heissen Wasserbad erhitzen, bis die Schoko vollständig geschmolzen ist.

4. Den Kochtopf von dem Küchenherd nehmen, die Crème fraîche und den Zimt dazugeben und alles zusammen mit dem Quirl schlagen.

5. Die Schokocreme bei Raumtemperatur auskühlen.

6. Die Milch in einem Kochtopf mit dem Bourbon-Vanille-Zucker und dem Schlagobers aufwallen lassen.

7. Den Kochtopf von dem Küchenherd nehmen und das Schlagobers-Milch im Eiswasserbad auskühlen, von Zeit zu Zeit umrühren, damit sich keine Haut bildet.

8. Das Birnenpüree mit dem Schlagobers-Milch vermengen.

Vorbereitung im Eis-Profi 9. Die Menge bei geschlossenem Deckel 1 Stunde im Kühlschrank bzw. 20 min im Gefriergerät vorkühlen.

10. Die Eismasse dann in den vorgekühlten Behälter der Eismaschine befüllen und 40 min gefrieren.

11. Das Rührwerk ausschalten, die Eiskrem in einen Tiefkühlbehälter befüllen und in das Gefriergerät stellen.

12. Die Schokoladencreme in den Eisbehälter Form und ungefähr 10 Min. in der Eismaschine gefrieren, dabei das Rührwerk ausschalten.

13. Die Birneneiscreme aus dem Gefrierfach nehmen und schichtweise, abwechselnd mit der Schokoladencreme, in ein Rührgefäss Form.

14. Die Eiskrem mit einem Rührgerät bei niedrigster Stufe kurz verrühren, so dass ein Marmoreffekt entsteht. Nach Geschmack die Eiskrem in einen Tiefkühlbehälter Form und im Gefrierfach nachfrieren.

Vorbereitung im Gefriergerät Das Birnenpüree und die Schokocreme wie zuvor beschrieben kochen. Die Milch mit dem Bourbon-Vanille-Zucker aufwallen lassen, Das Schlagobers weglassen, und weiter zubereiten. Das Schlagobers steif aufschlagen und erst behutsam mit der Birnenmasse vermengen, bevor diese in einen flachen Gefrierbehälter gefüllt wird. Die Schokoladencreme zum späteren Zeitpunkt (gefriert schneller als die Birnenmassen) ebenfalls in einen flachen Gefrierbehälter befüllen und beide Eismassen bei geschlossenem Deckel im Gefriergerät bei wenigstens -18 °C festwerden. Die Eismassen alle 30 Min. mit einer Gabel gut verrühren. Sobald das Birnen-Eis beginnt fest zu werden wie zuvor beschrieben mit der Schokoladencreme vermengen. Die Mischung dann weitere 3-4 Stunden in das Gefriergerät stellen. Die Eiskrem vor dem Servieren ein paar Min. im Kühlschrank weich werden.

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Schokolade - umso herrlicher schmeckt das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Birnen-Eis Mit Marmoreffekt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche