Birnen-Baumnuss-Gugelhuepflein

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 50 g Butter
  • Mehl; für die Förmchen
  • 50 g Walnüsse; Baumnusskerne
  • 2 Eier
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 60 g Mehl
  • 2 EL Maizena
  • 1 Birne; z.B.Conference, Gute Louise, a in etwa 250 g
  • 4 sm Kugeln Vanilleglace jeweils in etwa 80 g

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

(*) Für Portionen-Gugelhupf-Förmchen In einem Pfännchen die Butter zerrinnen lassen. Mit einem Pinsel ein wenig Butter herausnehmen und die Förmchen ausstreichen. Mit Mehl bestäuben. Die Baumnüsse sehr klein hacken.

Eier, Zucker und Salz mit dem Rührwerk der Küchenmaschine beziehungsweise mit dem Rührgerät wenigstens fünf Min. rühren, bis die Menge hell wird. Mit dem Gummischaber flüssige Mehl, Nüsse, Butter und Maizena darunter ziehen. Teig in die Förmchen gleichmäßig verteilen.

Die Birne von der Schale befreien, halbieren und das Kerngehäuse entfernen. In 1 cm große Würfel schneiden. Auf dem Teig gleichmäßig verteilen.

Im unteren Teil in den 200 °C heissen Herd schieben und fündundzwanzig bis dreissig Min. backen.

Garprobe: Ein Holzspiesschen hineinstechen; wenn bei dem Herausziehen nichts daran klebt, sind die Küchlein fertig.

Die Förmchen aus dem Herd nehmen. Rand lösen und ungefähr Drei Min. stehen. Auf Teller stürzen. Je eine Kugel Glace auf die warmen Gugelhuepflein Form.

Tipps - Gugelhuepflein abgekühlt gereicht- Wenn die Küchlein im Vorfeld gebacken werden, eignet sich Glace als Topping weniger, da sie nicht zerrinnen lassen kann. Für kalte Küchlein bieten sich nachfolgende Garniermoeglichkeiten an: * Mit Schoko-Kuchenglasur überziehen.

* Etwas geschlagenen Rahm oder Crème fraîche darüber Form. Mit Staubzucker bestäuben und den Teller mit einem Birnenfächer dekorieren.

* In einen Saucenspiegel aus Vanillecreme setzen und mit Kakaopulver bestäuben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Birnen-Baumnuss-Gugelhuepflein

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche