Birma - Henderl, Selbstgemacht

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Henderl (ca. 1200g)
  • 4 EL Pflanzenöl
  • 1 Grosse, gewürfelte Zwiebel
  • 6 Knoblauchzehen (gepresst)
  • 3 Lorbeerblätter
  • 2 Teelöffel Curcuma
  • 0.5 Teelöffel Chili-Gewürz
  • 0.5 Teelöffel Kardamom
  • 0.5 Teelöffel Kreuzkümmel
  • Koriander
  • Zimt (Pulver)
  • Ingwer
  • 1 Teelöffel Zitronenschale (gerieben)
  • 1 EL Pfefferkörner
  • 250 ml Gut gewürzte Geflügelbrühe

Henderl in 7 Teile schneiden, abspülen, trocken reiben und ungewürzt in einer großen Bratpfanne in 2 El Pflanzenöl rundherum scharf anbraten. Nun die Fleischstückchen entnehmen. Restliches Öl in die Bratpfanne Form und nach dem Erhitzen Zwiebel und Knoblauch darin glasig rösten.

Daraufhin die Rindsuppe untermengen, vielleicht noch ein kleines bisschen mit gekörnter klare Suppe nachwürzen, die Hähnchenteil ein weiteres Mal einfüllen und alles zusammen bei geringer Temperatur 60 min auf kleiner Flamme sieden. Zum Schluss Fleisch ein weiteres Mal entnehmen und warm stellen, Kochsud durch ein Sieb in ein Töpfchen Form, mit in Wasser gelöster Maizena (Maisstärke) nach Geschmack binden und zu dem Henderl zu Tisch bringen.

Zuspeisen : Neutral - Langkornreis, Mango Chutney und süsser Blattsalat Getränk : Lychee - Wein, Tee oder evtl. gemäßigter Rose

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Birma - Henderl, Selbstgemacht

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 19.05.2015 um 07:21 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche