Bio's Bohnensuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 200 g Geräucherter roher Speck
  • 2 lg Zwiebel
  • 2 EL Pflanzenöl (neutral)
  • 2 lg Dosen weisse Bohnen mit Suppengemüse
  • 1 sm Flasche Ketchup
  • 2 Tasse Sauerrahm
  • 500 ml Rotwein
  • 1 Bouillonwürfel
  • 1 Lorbeergewürz
  • Salz, Zucker, Pfeffer, Paprika
  • Zitronen (Saft)
  • Thymian
  • Majoran
  • Bohnenkraut
  • 4 Debreziner Würste (vielleicht mehr)

Speck in feine Würfel schneiden, die Zwiebeln von der Schale befreien und ein wenig grösser in Würfel schneiden. In einem großen Kochtopf das Öl erhitzen und die Speckwürferl auslassen und anbraten. Die Zwiebelwürfel hinzfügen und glasig weichdünsten. Bohnen, Tomatenketchup, Sauerrahm, Rotwein, den Suppe- Würfel sowie das Lorbeergewürz hinzfügen, mit Zucker, Salz und Pfeffer, Paprika, einem Schuss Thymian, Majoran, Saft einer Zitrone und Bohnenkraut nachwürzen, der Eintopf soll süß-sauer sein. Aufkochen und dann auf kleinster Stufe bei geschlossenem Deckel ziehen - jeweils länger, desto besser, aber Vorsicht, er setzt gern am Topfboden an, also öfter einmal umrühren.

In den letzten 30 Min. die Debreziner, in 1 cm dicke Scheibchen geschnitten, dazugeben und mitkochen.

Meine Bohnensuppe schmeckt am darauffolgenden Tag aufgewärmt am besten.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Bio's Bohnensuppe

  1. Lukuli
    Lukuli kommentierte am 08.10.2015 um 12:20 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche