Die besten billigen Nachspeisen

Die besten billigen Nachspeisen

Ein Genuss ohne Reue - zumindest, was die Finanzen anbelangt. Mit den richtigen Zutaten preiswerte Cremen, Kuchen und Desserts auf den Tisch bringen. Gutes muss nicht immer teuer sein.

Schlau und preiswert kochen

Sieben Küchen-Spartipps Schlau und preiswert kochen

Tipps und Tricks wie in der Küche gespart werden kann - ohne auf tolle und schmackhafte Speisen zu verzichten. Ein Durchschnittshaushalt in Österreich verbraucht für Kochen und Backen rund 420 kWh pro Jahr. Das sind knapp 10 Prozent des...

Mehr
Suchen Kategoriensuche

Ähnliche Themen

Billige Kuchen Rezepte
Apfelstrudel Apfelstrudel
Sonntagsbrot Sonntagsbrot
Weichsel-Topfentörtchen Weichsel-Topfentörtchen
Cappuccino-Gugelhupf Cappuccino-Gugelhupf
Pfirsich-Häferlkuchen Pfirsich-Häferlkuchen
Bananenkuchen mit Nougatweichseln Bananenkuchen mit Nougatweichseln
Umfrage

Wie sieht Ihr Einkaufsverhalten aus? Müssen Sie sparen?

*Mehrfachantworten möglich

Billige Nachspeisen - Nachspeisen fürs kleine Börserl

 

Ein mehrgängiges Menü ist nicht zwangsläufig kostenspielig im Einkauf. Wer bei der Nachspeise sparen möchte, greift hier am besten zu saisonalem Obst oder bedient sich den Tipps der Resteküche. Es gibt eine Vielzahlt an Rezepten für billige Nachspeisen, die zeigen, dass auch die kleine Sünde danach geschmacklich einfach umwerfend sein kann, ohne dafür viel Zeit, Geld und Aufwand investieren zu müssen. Dabei empfiehlt es sich schon beim Einkauf vorwiegend bei den Grundnahrungsmitteln auf Eigenmarken zu achten. Billig heißt nicht gleich weniger Qualität. Natürlich sollte man auf die Frische von Obst achten. Aber auch Obst, das man nicht mehr essen möchte und dennoch zu schade ist weggeworfen zu werden, eignet sich hervorragend zum weiterverarbeiten in herrliche billige Nachspeisen wie zum Beispiel Topfenschmarren mit Bananenmilch, Apfel-Reislauflauf oder Gebackene Banane mit Eis. Auch Früchtemus ist dafür idealerweise in Betracht zu ziehen, bevor es der Mistkübel ist. Wer es etwas leichter möchte, serviert eine Joghurtterrine. Und wer vielleicht noch für den nächsten Tag etwas haben möchte, findet mit einem locker luftigen Blechkuchen mit saisonalem Obst die ideale Lösung.