Bigos Mysliwski

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 250 g Speck (durchwachsen)
  • 250 g Zwiebel
  • 300 g Schweinefleisch (mager)
  • 150 g Geräucherte Knoblauchwurst
  • 300 g Weisskohl
  • 300 g Sauerkraut
  • 2 EL Paradeismark
  • Salz
  • 1 EL Kümmel
  • 1 Teelöffel Majoran
  • 1 EL Paprika (edelsüss)

Den in kleine Würfel geschnittenen Speck ausbraten und darin die gehackten Zwiebeln rösten. Das Fleisch in Würfelchen, die Wurst in dicke Scheibchen schneiden und den vorbereiteten Weisskohl hobeln.

Alles gemeinsam mit dem Sauerkraut, dem Paradeismark und den Gewürzen in einen Kochtopf Form. So viel heisses Rindsuppe beziehungsweise Wasser auffüllen, dass alles zusammen knapp bedeckt ist. Das Gericht in der aufgeheizten Backröhre beziehungsweise auf kleiner Flamme fest bei geschlossenem Deckel ca. 1 Stunde gardünsten. Zusammen mit dicken Brotscheiben zu Tisch Form. - Nach Wahl können dem Bigos bei dem Garen auch noch 100g vorbereitete, blättrig geschnittene Schwammerln zugefügt werden.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bigos Mysliwski

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche